System A(ldi)
Computer-Animation (Demoversion)
Acryl-Glasobjekte
Dibond-Grafiken
“In ihrer Arbeit „System-Aldi“
zeigt Jutta Stein die Einkaufsrouten der
Kunden in einem Supermarkt.
Diese werden mithilfe einer
Computeranimation visualisiert.
Da jeder Kunde seinen ganz individuellen
Kurs durch die Regale hat,
ergeben sich aus den durch Linien
dargestellten Wegen verschiedene Muster,
die in ihrer Gesamtheit die gegensätzlichen
Einkaufssysteme darstellen.
„System-A“ zeigt uns, dass trotz Grenzen
immer noch genug Freiraum vorhanden ist,
um sich individuell zu entfalten…“
Natascha Appler, Kunsthistorikerin